Dienstag, 2. April 2013

Macarons mit Whiskey


Hui, ich hab heut ne Etagere geschenkt bekommen. Und erst noch eine kleine - weil ich immer so kleines Zuckerzeugs mache und so schöne Fotos... RIESENFREUDE! 

Ich hab mir schon sooooo lange so ein Ding gewünscht, und erst noch in klein.... Superprima und die nächsten 100 Rezeptfotos gibts nun auf, in, an und überhaupt mit der Etagere :) DANKE EVA!




Als erstes hab ich dann kurz Macarons gemacht. 
Diese hier sind mit einer Ganache aus dunkler Schokolade gefüllt.

Whiskey Ganache:
(reicht für ca. 20 Macarons)

70 ml Vollrahm
125 Schwarze Schokolade, gehackt (oder Kuvertüre-Drops)
1 - 2 Esslöffel Whiskey

Die Schokolade in ein Gefäss geben und den Whiskey darüber giessen.
Den Vollrahm erhitzen und über die Schokolade giessen.
Rühren, bis keine Stückchen mehr in der Masse sind.
Ca. eine Stunde lang im Kühlschrank abkühlen.
Macarons damit befüllen - geniessen :)




Ps: JAJAJAJAJA ich weiss, die Flasche im Hintergrund ist bei Whiskeyliebhabern als "Fusel" verpönt ... aber ich hab die Ganache nunmal damit gefüllt - und somit wärs ja irgendwie gemein, wenn ich jetzt da eins der sauteuren (versiegelten) Fläschchen ausm Destillatschrank da hin gestellt hätte... oder? :) Mir schmecken sie auch so.


1 Kommentar:

  1. Bittebitte! Sehr gern geschehen, liebe inspirierende Lalabäckerin!

    AntwortenLöschen