Mittwoch, 17. Juni 2015

Mein anderes "Hobby"

Wusstest Du eigentlich... Dass ich in der Handzgi (Handarbeitsunterricht) immer die Note "genügend" hatte?

Ja wirklich, wenn ich heute zurück denke, muss ich recht lachen. 
Es hat mir einfach nie wirklich Spass gemacht. 

Und heute näh ich wie verrückt, kann an keinem Stoffladen vorbeilaufen, ohne was zu kaufen und momentan spar ich auf eine wirklich gute Nähmaschine. 

Hier zeig ich Dir mal paar Sachen, die ich genäht habe und immer noch nähe - ich verkaufe meine genähten Unikate ja auch in meinem Shop - den findest Du unter www.lalasophie.ch. 



Traubenkernkissen näh ich am liebsten auf Auftrag & personalisiert, wie der Traktor und die Namenskissen.





Babydecken werden oft bestellt und jede einzelne davon würd ich am liebsten gleich selber behalten. Meine Kunden haben manchmal auch ganz witzige Wünsche, zum Beispiel das pinke Eselein :) oder zur Decke gleich das passende Kissen dazu:



Neben den hübschen Sächeli, die für den Verkauf sind, näh ich natürlich auch für meinen Junior - jedes Jahr das Fasnachts-Gwändli, Vorhänge, Decken und Kissen und was man sonst so braucht. Einen Bambo zum Kuscheln zum Beispiel:


Wie gerne würd' ich ihm auch Kleidung nähen, ich hab's auch versucht, aber das klappt nur mittelmässig, drum kauf ich lieber handgemachte Kleidung, zum Beispiel beim Sunnefaedeli.ch oder bei Libby.ch. 

Und dann gibt's da noch die Utensilos. Die Haarspangen-Utensilos 💕



Die Spängeli-Utensilos sind glaube ich, die meist-genähten Artikel. Ich nähe davon fast jede Woche wieder neue, sie sind sehr beliebt und das freut mich natürlich sehr. Man sieht den genähten Sachen ja schon auch meine Lieblingsfarben an.

Manchmal arbeite ich auch mit anderen kreativen Menschen zusammen. Wie bei den Spängeli-Utensilos unten im Bild. Die gehäckelten Accessoires sind von heartdeco.ch



Dann näh ich auch noch Babyspielzeug, wie diese süssen Rasseli:


Und der neuste im Bunde ist Sammy, der Knisterfisch :)


Und manchmal, ja manchmal näh ich auch was für mich selber - diese Tasche zum Beispiel, hab ich mit einem Set von 
blueblabla.ch genäht. 


Ging ruckzuck, sogar mit meiner Billig-Maschine (die ist von Husqvarna und imfall für den Preis mega super) trotzdem möcht ich mir bald eine neues, teures und ziemlich gutes Modell leisten. 
Einfach, weil man damit viel mehr Möglichkeiten hat. 

So, jetzt weisst Du, was ich in meiner Freizeit neben dem Backen noch so treibe :)



Kommentare:

  1. ������Lalasophie die Allrounderfrau��☀️��

    AntwortenLöschen
  2. wow, sehr schön!!!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  3. So wunderschön!!! Ich find grad bei den applizierten Motiven, spührt man dein Herzblut durch und durch! Bei den anderen Sächeli natürlich auch! Glg

    AntwortenLöschen